Themenschwerpunkte

Digitale Daten: Chancen und Risiken für Unternehmen

Daten analyse

Die potenziellen Nutzungsformen von digitalen Daten sind zu groß, um vollständig aufgelistet zu werden. Es beginnt mit einfachen Anwendungen wie einem Unternehmens-Wiki, das dem Erhalt und Management des vorhandenen Wissens im Betrieb dient. Weitere Nutzungsformen finden Sie in diesem Artikel.

Vorbereitung der Einführung eines Onlineshops

Workshop Situation

CENARIS und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum vereinbarten die gemeinsame Durchführung von zwei Workshops. Beim ersten Termin unter Federführung des BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH ging es um die Erarbeitung der Grundlagen für die Auswahl eines Shopsystems und die konkrete Umsetzung.

Ist Ihr Geschäftsmodell reif für die digitale Welt?

Der Trend zum digitalen Geschäftsmodell hat zwei Seiten. Zum einen führt die weltweite Vergleichbarkeit von Produkten und Dienstleistungen zu einem immensen Wettbewerbsdruck und einer gesteigerten Marktmacht der Kundschaft, sodass die Nutzung aller neuen Möglichkeiten zur Effizienz- und Attraktivitätssteigerung dringend geboten ist.

Unternehmensprozesse optimieren mit Prozesscoaching

Glühbirne

Im Menschen erkennt ein Coach unbewusste Prozesse und macht diese bewusst. Unternehmen haben ebenfalls Prozesse die unbewusst ablaufen. Prozesscoaching dient dazu die Unternehmensprozesse aufzunehmen und eine Prozesslandkarte zu erstellen. Dabei werden Unternehmensziele berücksichtigt und letztlich Investitionsentscheidungen deutlich.

Unternehmen testen VR Brille in Bremen

VR Brille testen

Immer mehr Unternehmen sehen einen Vorteil bei der Nutzung von Augmented bzw. Virtual Reality. Diese Technologien können kleine und mittlere Unternehmen am Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen ausgiebig kennen lernen und kostenlos testen. Zudem unterstützen wir bei der Recherche der passenden Technologie für ihre Bedürfnisse. Sprechen Sie uns an

Prognosen mittels Künstlicher Intelligenz

Virtuelle Realität Collage

Planung ist ein fester Bestandteil betrieblicher Prozesse und Abläufe. Dabei ist der Blick in die Zukunft immer mit Unsicherheit behaftet. Treffen die eigenen Erwartungen in Bezug auf die zukünftige Nachfrage oder den zukünftigen Absatz nicht ein, werden Kapazitäten unter Umständen nicht effizient genutzt oder in unzureichender Höhe vorgehalten. Selbstlernende KI-Systeme durchleuchten Daten und leiten daraus Vorhersagen für die Zukunft ab. Mit robusteren Ergebnissen als bei herkömmlichen Ansätzen können sie den betrieblichen Planungsprozess erheblich verbessern.

Digitaler ReSTART: Wie das Unternehmen homevoice profitiert hat!

Last Call ReStart

Mit bis zu 17.000 Euro pro Vorhaben fördert das Land Bremen Digitalisierungsprojekte bis zum 31. Dezember 2021 im Förderprogramm „Digitaler ReSTART – Förderung von Digitalisierungsvorhaben in KMU“. Es richtet sich an Soloselbstständige, Kleinst-, Klein- und mittlere Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Bremen.

Vom Norden in die ganze Welt

Das Silicon Valley ist ein weltweites Epizentrum für Innovation und Fortschritt im Bereich der Digitalisierung. Der Erfolg der Unternehmen des Valleys basiert zum einen auf dem hervorragend funktionierenden Ökosystem. Er ist aber genauso auf die besondere Denk- und Vorgehensweise der Firmen zurückzuführen. Es gibt also sehr interessante Erfahrungen, von denen kleine und mittlere Unternehmen aus Norddeutschland profitieren können. Diese Erfahrungen möchten wir für Sie nutzbar machen.

Digitaler ReSTART: Wie das Unternehmen NaturWerk profitiert hat

Last Call ReStart

Mit bis zu 17.000 Euro pro Vorhaben fördert das Land Bremen Digitalisierungsprojekte bis zum 31. Dezember 2021 im Förderprogramm „Digitaler ReSTART – Förderung von Digitalisierungsvorhaben in KMU“. Es richtet sich an Soloselbstständige, Kleinst-, Klein- und mittlere Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Bremen.